> Aktuelles > Veranstaltungen > Veranstaltungen und Fortbildungen für Ärzte und Pf[...] > 3. Kasseler Notfallmedizin-Symposium
Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz  |  A  A  A 
 

3. Kasseler Notfallmedizin-Symposium

Ort:

Klinikum Kassel, Haus E, Ebene 8
Konferenzebene

Termin: 28. Oktober 2017 | 10:00 - 16:30 Uhr
Ausrichter: Zentrum für Notfall- und Intensivmedizin,
Interdisziplinäre Zentrale Notaufnahme
Klinikum Kassel

Programm

10:00 – 10:15 Uhr
Begrüßung und Vorstellung des Programms
Dr. med. Klaus Weber

Block 1: Perspektive Notaufnahmen/Notfallpflege
Vorsitz: Dr. med. Klaus Weber

10:15 – 10:35 Uhr
Die Neuorganisation der Notfallversorgung in Deutschland – was wird derzeit diskutiert?
Prof. Dr. Christoph Dodt

10:35 – 10:55 Uhr
Notfallpflege im Wandel – was bringt die Fachweiterbildung?
Peter Bonifer

10:55 – 11:10 Uhr
gemeinsame Diskussion Referenten und Auditorium

Block 2: Notfälle bei Kindern
Vorsitz: Professor Dr. Ralf Michael Muellenbach

11:10 – 11:25 Uhr
Kindertraumazentrum – was bringt das?
Dr. Peter Illing

11:25 – 11:40 Uhr
Der schnelle Gefäßzugang im Kindernotfall
Dr. Christian Gernoth

11:40 – 11:55 Uhr
Akute Atemwegssicherung beim Kleinkind
Dr. Thomas Fischer

11:55 – 12:10 Uhr
gemeinsame Diskussion

12:10 – 13:00 Uhr
Pause und Buffett

Block 3: Neurologie
Vorsitz: Dr. med. Klaus Weber

13:00 – 13:15 Uhr
Das Koma unklarer Ursache in der Notaufnahme – wie vorgehen?
Prof. Dr. Julian Bösel

13:15 – 13:30 Uhr
Meningitis in Rettungsdienst und Notaufnahme
Dr. Jana Godau

13:30 – 13:45 Uhr
Akuter Schlaganfall – neue Perspektiven?
Yogesh Shah

13:45 – 14:00 Uhr
gemeinsame Diskussion

14:00 – 14:30 Uhr
Kaffeepause

Block 4: Gründung des Kassel Center for Cardiac Arrest (KCCA)

14:30 – 14:40 Uhr
Grußwort vom Vorstand der Gesundheit Nordhessen AG
Birgit Dilchert

14:40 – 14:50 Uhr
Grußwort des Ärztlichen Direktors Klinikum Kassel
Dr. Thomas Fischer

14:50 – 15:00 Uhr
Cardiac Arrest Center – was ist das Ziel?
Dr. med. Klaus Weber

15:00 – 15:10 Uhr
STEMI und Reanimation – Daten zur Epidemiologie
Prof. Dr. Rainer Gradaus

15:10 – 15:20 Uhr
eCPR/ECLS – ECMO und Reanimation – wie funktioniert das?
Prof. Dr. med. Ralf Michael Muellenbach

15:20 – 15:30 Uhr
CPR – und was dann?
Dr. Anja Mühle

15:30 – 15:40 Uhr
Prognoseerstellung nach Reanimation
Prof. Dr. Julian Bösel

15:40 – 16:30 Uhr
Abschlussdiskussion

Programm zum Download